Mittwoch, 29. Dezember 2010

Stempelaufbewahrung

Hallo,
heute habe ich an einer Stempelaufbewahrung gewerkelt. Ich habe euch mal dazugeschrieben wie ich das gemacht habe.

Material: Klarsichtfolien, Papier 200g, Nähmaschine, Ordner

Das Papier in die Folie geben und abhähen entweder vier Taschen für kleine Stempelgummis oder 2 für die Clear Stamp Sets.

Am Ende sieht das dann so aus, hier ein Beispiel für 4 Taschen:

Danach im unteren Teil die Folie (Achtung ganz vorsichtig) aufschneiden, damit die unteren Taschen eine Öffnung haben:


und dann nur noch die Stempel einfügen und in den Ordner geben:




Kommentare:

  1. Klasse Idee!!!!

    i have found your blog throgh Lili of the Valley.
    I would like to invite you over to my blog to check out the candy i have up for grasp sponsored by LOTV.
    Happy New Year
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Grat idea!!! Thank you for sharing!!!!Hugs

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee. Danke für die Anleitung.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Idee ist Klasse, vielen Dank dafür.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Ein super toller WS. Danke dafür. Die Idee ist echt klasse.
    Ich glaube, ich brauche doch langsam mal eine Nähmaschine. Selbst wenn ich nie mit Stoff arbeiten würde, es könnte sich lohnen. Vor allem schon für die Aufbewahrung.
    Ganz liebe Grüße
    Meike
    http://ohnekreativitaetohnemich.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Hallo, ich freu mich auf eure Kommentare!
Hello, i like comments from you!